Sänger Krebsteller

Alter Preis: 15,99 €
8,99 €
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand
Stück
  • Sofort verfügbar
  • Lieferzeit: 1 - 3 Werktage (DE - Ausland abweichend)

Krebsteller günstig kaufen

Das Gute an Krebsen ist, sie schmecken nicht nur uns, sondern auch besonders zahlreichen Zielfischen. So kann man bei Hecht, Zander, Aal und mitunter Karpfen sehr gute Erfolge mit dem süßen Köderfleisch erzielen.

Kostengünstig gibt es sie in deutschen Flüssen zum selbst fangen. Natürlich mit einem Krebsteller. Besonders die invasiven nordamerikanischen Flusskrebsarten kommen stark in unseren fließenden Gewässern vor und stellen mitunter sogar ein Plage dar.

Das Sammeln der Flusskrebse in Krebstellern darf natürlich nicht kommerziell stattfinden und besonders die heimischen Flusskrebsarten dürfen gar nicht in Krebstellern oder sonst wie gefischt werden. Aber mit dem Fang von invasiven Eindringlingen, wie dem Signalkrebs, tut man nicht nur dem Geldbeutel, dem eigenen Magen, sondern auch unseren heimischen Flusskrebsen einen Gefallen.

Krebsteller sind hierbei eine schöne Art, beim eigentlichen Angelausflug nebenbei noch eine leckere Ergänzung auf den Teller zu fischen. Insbesondere beim Nachtangeln sind die Krebsteller sehr effektiv.

Denn tagsüber verstecken sich die Flusskrebse zwischen Wasserpflanzen, Steinhöhlen, in Unterspülungen in Ufernähe oder auch unter niedrig hängenden Ästen. Erst nachts werden die Krustentiere aktiv und mutiger.

Krebsteller im Gerlinger Online Shop

Nun gibt es selbsterklärend mehrere Möglichkeiten neben dem Krebsteller Flusskrebse zu fangenmit der Hand oder auch mit Kescher und Stock. Bei letzterem nutzt man das Fluchtverhalten der Tiere zum eigenen Vorteil. Der Nachteil für uns: Wir müssen aktiv auf Krebsjagd gehen.

Und hier kommt der riesengroße Vorteil des Krebstellers. In diesen wird ein schmackhaftes Lockfutter, wie beispielsweise Fischfleisch, gelegt. Bei dieser passiven Technik wird der Krebsteller wie eine Senke auf den Gewässergrund gelassen.

Ob die Fangmethode Krebsteller in der gewünschten Region zugelassen ist, sollte auf jeden Fall vorher in Erfahrung gebracht werden. Der große Vorteil ist, dass Krebsteller auch bei tiefen, trüben, unebenen und matschigem Grund problemlos funktionieren.

Große Auswahl an Krebstellern

Der Krebsteller selber ist wie ein Netz aufgebaut. Am Boden des Netzes befindet sich eine kleine Platte innen — der tatsächliche Krebsteller. Auf diesem werden die Köder gut befestigt. Denn ansonsten werden die Köder einfach weg stibitzt.

Der Krebsteller wird dann mithilfe eines Stockes oder Senkstange im Gewässer eingelassen und fixiert. Nach maximal einer Viertelstunde sollte der Krebsteller wieder hochgeholt werden, passenderweise mit einigen Krebsen drin. Der erhöhte Netzrand hindert die Flusskrebse an der Flucht.

Neben verschiedenen Krebstellern entdecken Sie selbstverständlich noch zahlreiche andere Landehilfen sowie Wurfnetze, Kescherzubehör, Setzkescher oder Reusen im Angelshop Gerlinger.

Bei uns finden Sie immer das Richtige um Ihr Hobby genießen und entspannt nach Ihren Vorlieben einkaufen zu können oder Ihre Favoriten in einer Merkliste zu speichern. In der Angelwelt Gerlinger helfen wir Ihnen auch gerne weiter bei Fragen rund ums Angeln unter Telefon 09162 7544.

Zuletzt angesehen