Hinweis: Haben Sie schon unsere neue APP probiert?
Jetzt bei Google Play Laden im App Store

+49 9162 7544  | +49 9162 7588

Angelschein-Fischereischein

Um in Deutschland Angeln zu dürfen – egal in welchem Gewässer - ist es gesetzlich festgeschrieben, einen Angelschein, auch Fischereischein genannt, zu besitzen. Wie Sie diesen erhalten, wollen wir Ihnen hier kurz vorstellen.

Grundsätzlich sind vier Schritte notwendig:

  1. Angelkurs
  2. Fischerprüfung
  3. Fischereischein
  4. Fischereierlaubnis

Erst nachdem Sie diese vier Dinge in der vorgestellten Reihenfolge erfolgreich bestanden hast, können Sie den Angelschein erwerben.

Den Angelschein machen

Kommen wir nun zum ersten Punkt: dem Angelkurs. Dieser ist unbedingt notwendig für alle Angelanfänger, um zur Fischerprüfung zugelassen zu werden. Informieren Sie sich hier auch über die jeweiligen Bestimmungen der Bundesländer. In diesem Angelkurs lernen Sie in wenigen Stunden (etwa 30 Unterrichtseinheiten) sehr viel zum Thema Angeln. Angesprochen werden hier Bereiche wie Fisch- und Gewässerkunde, Angelausrüstung, Rechtsvorschriften und vieles mehr. Mit einem solchen Angelkurs erhalten Sie umfangreiches Wissen rund um das Thema Angeln und Sie werden optimal auf die Fischerprüfung vorbereitet. Zudem kommen Sie so schnell in Kontakt mit anderen Anglern und am Fischen Interessierten. Da macht solch ein Lehrgang gleich doppelt Spaß. Ein Angelkurs ist auch sehr günstig. So kann man an diesem schon für 150 – 200€ teilnehmen. Für diesen Preis eignet er sich ebenfalls super zum Beispiel als Geschenk zum Geburtstag.

Damit Sie dem Angelschein noch einen Schritt näher kommen, ist es unerlässlich, dass Sie nach dem Angelkurs eine Fischerprüfung ablegen. Dies ist außerdem Voraussetzung zur Erlangung des Fischereischeins. Die Prüflinge werden in der Fischereiprüfung mit circa 60 Fragen aus einem Fragenkatalog gelöchert. Man kann die Fischerprüfung in etwa mit der Führerscheinprüfung vergleichen. Insgesamt hat man dann 120 Minuten Zeit um alle Fragen zu beantworten. Die Fragen sind aus verschiedenen Themenbereichen zusammengestellt und mit dem vorher absolvierten Angelkurs sollte die Lösung dieser nicht allzu schwer fallen. Die Fischerprüfung kostet circa 30 Euro und berechtigt bei erfolgreichem Bestehen zum Erhalt des Fischereischeins bzw. Angelscheins.

Mit der Urkunde über die bestandene Angelprüfung in der Hand, können Sie nun zur Gemeinde gehen und dann den langersehnten Fischereischein oder auch Angelschein beantragen. Der Angelschein sieht aus, wie ein richtiger Ausweis. Daher benötigen Sie Passbilder sowie den Personalausweis und das Zeugnis der bestandenen Prüfung. Weiterhin müssen Sie ein paar Gebühren für den Schein und eine Fischereiabgabe für das lebenslange Angelrecht bezahlen. Der ausgestellte Angelschein ist immer dann mitzuführen, wenn man vor hat Angeln zu gehen. Zu diesem benötigt man dann aber noch die Fischereierlaubnis für das jeweilige Gewässer, in dem man Fischen möchte. Diese muss man ebenfalls bei sich haben und bei einer Kontrolle gegebenenfalls vorzeigen.

Zwei wichtige Dokumente benötigen Sie also bei Ihren Angelausflügen: den Angelschein und die Fischereierlaubnis. Manchmal wird diese Erlaubnis auch als Angelkarte bezeichnet. Eine solche Karte erhalten Sie vom Pächter (meist Angelverein) oder Eigentümer des Gewässers, in dem Sie fischen möchten. Wenn Sie ohne gültige Erlaubnis in einem Gewässer angeln, kann es durchaus zu Anzeigen wegen Fischwilderei oder Diebstahl kommen und mit einer Geldstrafe oder Entzug des Angelscheins bestraft werden. Deshalb empfehlen wir Ihnen sich einen Fischereierlaubnisschein ausstellen zu lassen. Häufig gilt dieser nur für einen Tag – der Angeltrip sollte deshalb zeitig genug geplant werden. Oft werden aber auch Jahreskarten z.B. für Mitglieder in einem Angelverein vergeben. Wie es sich bei Ihnen vor Ort mit den Gewässern verhält, sollten Sie in einem Angelgeschäft klären. Hier können Sie sich zudem umfassend beraten lassen über Ihre Angelausrüstung.

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg beim Machen des Angelscheins.

Petri Heil!

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Alle Angelschein-Fischereischein Produkte

Es stehen keine Artikel entsprechend der Auswahl bereit.

Unsere Bestseller

Alle Angelschein-Fischereischein Produkte