Schneller Versand
Geprüfter Shop

Bootsruten günstig kaufen


Die meisten Angler mit Erfahrung setzen beim Bootsfischen auf kurze und kräftige Ruten. Denn Bootsruten müssen nicht weites Auswerfen ermöglichen, da man ja bereits mit dem Boot in die Nähe des Hotspots gelangen kann.

Daher reicht die Länge meist nicht über 2 Meter hinaus. Mitunter kommen Bootsruten von nur 1,50 Meter Länge zum Einsatz. Was also Bootsruten nicht an Länge aufweisen, müssen sie durch die Stärke des Rutenrückgrats ausgleichen. Dabei geht es nicht nur um die Stärke in Bezug auf Drill und äußere Krafteinwirkung.

Bootsruten müssen auch extrem robust und widerstandsfähig sein. Denn oftmals sind sie häufigem Kontakt mit Salzwasser und extremem Wetter ausgesetzt. Strömungen und Bootsgeschwindigkeit wirken zusätzlich auf die Rute ein.


Bootsruten fürs Pilken im Gerlinger Online Shop

Worauf müssen Sie also vor dem Kauf Ihrer Rute fürs Bootsfischen achten? Welche Bootsrute eignet sich für welchen Zielfisch? Und welche sind für welche Methoden am Besten? Beliebte Angelmethoden für das Fischen vom Boot aus sind Pilken, Jiggen, Jerken und Trolling. Beliebte Marken sind Penn, Daiwa, Balzer oder auch Savage Gear.

Um die passende Bootsrute zu bestimmen, müssen Sie eine Abwägung treffen zwischen Hebelwirkung beim Einziehen und einem relativen Manövrierspielraum. Letzteren brauchen Sie zwingend um eine bestimmte Distanz zum Boot einhalten zu können. Hebelwirkung erreicht man durch möglichst kurzen Ruten, wohingegen Länge den Spielraum für den Abstand bringt. Die wichtigste Unterscheidung der Bootsruten sollte für Sie also sein: Pilkrute oder Trollingrute.

Pilkruten sind ausgerichtet auf das Fischen mit dem sog. Pilker, einem kleinen Kunstköder aus Metall, welcher bei richtiger Führung Beutefische imitiert. Die Pilkruten sind hierbei die längeren Bootsruten: der Angler kann bei dieser Methode Raubfische noch immer beim Drill ermüden. Die Ruten sollten hierfür zwischen 2,00 und 3,20 Meter lang sein.


Bootsruten fürs Trolling im Gerlinger Online Shop

Beim Trolling handelt es sich umgangssprachlich um das Schleppangeln. Der Köder wird hierbei nicht auf den Grund herabgelassen, wie z. B. beim Pilken, sondern hinter einem fahrenden Boot im Wasser hinterhergezogen. Die Bewegung soll dann Beutefische imitieren. Die Kräfte, die hierdurch auf die Bootsrute einwirken, sind um vielfaches höher als z.B. beim Pilken oder Jiggen.

Trollingruten müssen aus diesem Grund besonders stabil hergestellt und gebaut sein. Sie sind deshalb in der Regel kürzer, denn nicht nur das Drillen wirkt auf die Rute ein. Auch die Hänger, welche beim Schleppangeln selten vermieden werden können, geben enorme Kräfte auf die Angel ab.

Damit Sie auch lange Freude an der Bootsrute haben, werden diese fast ausschließlich aus Kohlefasern, Karbon oder Carbonfaserkunststoff (CFK) hergestellt. Diese Materialien haben sich als besonders leicht und dennoch stabil bewährt. Als Faustregel bitte mitnehmen: Je tiefer der Grund, desto größer der Fisch und desto stabileres Material der Angelrute sowie umso mehr Rutenringe sollte gewählt werden.

Große Auswahl an Bootsruten

Sie finden bei uns eine große Auswahl und Qualität von namhaften Herstellern. Stöbern Sie durch unser Sortiment und Sie finden garantiert noch weitere Angelruten, welche Ihnen Spaß machen werden. So finden Sie zum Beispiel alles rund um JigrutenJerkruten oder Meeresruten bei uns im Shop.

Neben verschiedenem Angelzubehör finden Sie Angelbekleidung und Angelrollen in großer Auswahl um Ihren nächsten Trip gut ausstatten zu können.

Bei uns finden Sie immer das Richtige um Ihr Hobby genießen und entspannt nach Ihren Vorlieben einkaufen zu können oder Ihre Favoriten in einer Merkliste zu speichern. In der Angelwelt Gerlinger helfen wir Ihnen auch gerne weiter bei Fragen rund ums Angeln unter Telefon 09162 7544.