+49 9162 7544  | +49 9162 7588

142 Artikel

Seite
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. ...
  5. 5
  6. Seite 1 von 5

142 Artikel

Seite
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. ...
  5. 5
  6. Seite 1 von 5

Preis = Artikel aus Sonderpreiskatalog | * inkl. Mehrwertsteuer, zzgl. Versand | ** inkl. Mehrwertsteuer, zzgl. Versand und Sperrgutzuschlag 5,00 €
*** inkl. Mehrwertsteuer, zzgl. Versand und Sperrgutzuschlag 7,00 € | ¹ = Unser ehemaliger Hauptkatalogpreis ² = UVP | ³ = Lieferzeit gilt für Versand innerhalb von Deutschland. Lieferungen innerhalb Europa plus 4-6 Werktage

Blinker einkaufen im Onlineshop Gerlinger

Ein Blinker hat Tradition. Er ist der älteste Kunstköder in der Geschichte des Angelsports. In der Regel wird ein Blinker zum Angeln auf Raubfische wie Hecht, Zander, Barsch, Forelle und Hornhecht genutzt, aber auch andere Raubfische sind möglich. Noch immer erfreut sich der Blinker großer Beliebtheit unter den Anglern.


Der perfekte Köder für den Raubfisch

Blinker sind so geschaffen, dass sie einen schwachen kranken Fisch im Wasser imitieren sollen. Der meist ovale Kunstköder mit dem glänzenden Metallkörper ist auf der flachen Seite leicht eingedellt. Dies führt dazu, dass der Blinker beim Ziehen durch das Wasser mit unregelmäßigen Bewegungen auffällt. Häufig ist ein Blinker zusätzlich mit bunten Federn oder Plastikanhängern ausgestattet, was seine Anziehungskraft noch steigert. Die Imitation ist damit perfekt und stellt für den Raubfisch eine attraktive Beute dar.


Die Vorteile des Blinkerns

Im Vergleich zu anderen Kunstködern besitzt der Blinker den Vorteil, dass er auch vertikal unter der Rutenspitze geführt werden kann. Dies ermöglicht dem Angler, dass er auch in schwierigeren Gewässern, wo es kaum Freiraum zum Werfen gibt, gezielt tiefe Stellen aufgesucht werden können, um diese abzufischen. Die Köderführung beim Blinkern ist eine entscheidende Strategie beim Angeln von Raubfischen. Entweder lässt man den Blinker immer wieder abtauchen, um ihn dann wieder gemächlich nach oben zu ziehen oder man trifft die Entscheidung, den Blinker etwas zügiger nach oben zu holen.


Gewicht und Größe eines Blinkers

Weiterhin sind bei einem Blinker auch Größe und Gewicht von Bedeutung. Durch die Stärke des verwendeten Materials wird das Gewicht eines Blinkers festgelegt. Die Devise ist dabei: Je schwerer ein Blinker, desto langsamer ist er in seinen Bewegungen. Bei einem leichten Blinker bekommt man die lebhaftere Variante. Die Größe eines Blinkers wählt der Angler am besten nach dem Zielfisch, auf den er gehen möchte. Jedoch ist es nicht selten, dass große Raubfische auch mal auf kleine Blinker anspringen. Trotzdem gilt bei der Größe folgende Devise: Je größer der Blinker, desto tiefer lässt er sich durchs Gewässer ziehen. Große Blinker sind ideal in stehenden und langsam fließenden Gewässern. Bei stärkeren Strömungen empfiehlt es sich, auf schlankere Blinker zu setzen.


Angenehmes und sicheres Einkaufen in der Angelwelt Gerlinger

Genießen Sie die Auswahl in unserem Onlineshop und kaufen Sie entspannt ein. Eine Vielzahl an Zahlungsmöglichkeiten ermöglicht Ihnen ein sicheres Shoppen. Bei Fragen zu Produkten oder Versand können Sie uns auch jederzeit unter der Hotline Nummer telefonisch erreichen.

4.87 / 5.00 of 3706 gerlinger.de customer reviews | Trusted Shops